Gedicht

 

Theaterwind – Musik

Rosenblüten in der Luft

Alles  neu schon bekannt
Theater für alle tanz’ in das Nichts
zusammen allein
vertraue dir mit Haut und Haar
lass’ los halte fest die Ewigkeit
das Wunder
lass dein Licht scheinen
in deiner Art
erlaube dir die Leichtigkeit, den Spaß, den Feinsinn
dein Dasein, dein Anderssein
deine Ruhe, deine Kraft
dein Rennen und dein Stillsein.

(Erika Erkens)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.