wenn der Mensch spielt …

Theater als Kunst für alle Menschen zu begreifen …

Die Künste bergen in sich .. ein großes Potential … den Menschen wieder zum Lachen zu bringen und in seine Ureigenste Kraft …Theater ist ganz nah dran am Leben … ohne jegliche Arroganz … kann und will ich sagen … dass die Essenz des Theaterspielens .. des Tanzens …. wie des Musizierens                                                                                                    … auf allen Ebenen den Menschen erreicht und nährt … wenn er … mit dem Herzen im Verbund steht und mit der Seele geht

.© Erika Erkens

Ich möchte noch vielen Menschen meine Kunst – Fertigkeiten , mein Handwerkszeug der darstellenden Bewegten Kunst und meine Erfahrungen die ich auf dem Weg zur Anerkennung und Wesenhaften Erfassung meiner  Hochsensibilität, Hochsensitivität und Hochspiritualität machte – zur Verfügung stellen. Damit die Menschen in denen eine hohes künstlerisches Potential schlummert und die sich möglicherweise nicht mehr in der Lage sehen dieses Leben hier zu meistern … und deshalb am Rande der Gesellschaft oder auch in irgendwelchen Abstellgleisen bzw.  Nischen oder Zwischenräumen ein Leben , in Abgeschiedenheit leben und /oder glauben verrückt zu werden … wieder einen Hoffnungsschimmer sehen.